Kinderfest und Neptuntaufe 2022

Das Kinderfest am Sonntag, den 5. Juni, lockte viele kleine und große Besucher in die Stadt. Viele Attraktionen erwarteten die Kinder in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz: Kinderschminken, Wasserspritzen, Sandbilder gestalten, Kreativ- und Bastelangebote, Dosenwerfen, Süßwarenstände, Hüpfburg und Karussells u.v.m.. Auf der Bühne in der Fußgängerzone wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten: Tanzgruppen, Blockflöten und Gesang mit der Montessouri Schule Beuren und der Eichsfelder Musikschule, Gerd der Gaukler und die „Karina Band“ sorgten für ausgelassene Stimmung auf dem „Wilhelm“.

Traditionell wurden die künftigen Erstklässler am Neptunbrunnen auf dem Marktplatz getauft. Über 90 Kindergartenkinder ließen das Ritual über sich ergehen. Die Kinder wurden mit Sahne rasiert und bekamen den „Löffel der Weisheit“. Der Neptun taufte die Schulanfänger auf einen Meeresnamen und übereichte die „Taufurkunde“ und eine kleine Überraschungstüte. Auch an den Spielstationen war einiges los.

Impressionen