Quartier 44 - Aus Liebe zum Quartier

Quartiersmanagement Auf den Liethen

Quartiersmanagement Was bedeutet das?
Quartiersmanagement ist präventive Arbeit.­Gemeinsam mit den Bewohnern, Bewohnerinnen und anderen lokalen Akteuren sowie starken Partnern werden Maßnahmen entwickelt und unterstützt, welche die Lebenssituationen der Bewohner im Stadtteil „Auf den Liethen“ verbessern. In der Rheda-Wiedenbrücker-­Straße 44 eröffnete im April 2018 die Stadt Heilbad Heiligenstadt ein Quartiersbüro - das Quartier 44. In diesem Büro steht ein Quartiersmanager/in als Ansprechpartner und Unter­stützer für alle Bewohner und Bewohnerinnen zur ­Verfügung.

In allen Angelegenheiten des alltäglichen Lebens, bei großen und kleinen Problemen stehen wir Ihnen beratend zur Seite. 

  • Haben Sie Probleme mit Behördenschreiben, verstehen Sie den Inhalt vor lauter §§ nicht oder müssen Sie einen Antrag ausfüllen?
  • Ist Ihnen Ihr Rentenbescheid oder Ihr Steuerbescheid unverständlich?
  • Haben Sie Probleme mit Ihrem Vermieter, Ihren Nachbarn oder den Versorgungsunternehmen?
  • Ärgert Sie der Müll in Ihrem Umfeld?
  • Suchen Sie Beratungsstellen (Schuldnerberatung, medizinische Beratungsstellen, Hilfe in Familienangelegenheiten, Schulangelegenheiten)
  • Haben Sie Ärger mit der Krankenkasse?
  • Gibt es in Ihrem Bereich keine Freizeitange­bote für Ihre Altersgruppe?

 


Quartierstreff

Hier sind alle Bewohner und Bewohnerinnen jeden Alters herzlich willkommen. Gemeinsam mit einem externen Träger entsteht hier ein Treffpunkt für alle Generationen.

Möglich sind hier folgende Angebote

  • Frühstückstreff
  • Mutter und Kind Begegnung auch als Familientreff
  • Lesecafé oder Buchvorstellungen
  • Bastelabende für verschiede Kreationen
  • Hausaufgabennachmittage für Schulkinder
  • Spielnachmittage oder Spielabende
  • Handarbeitsgruppen 
  • Kochkurse
  • eigene Ideen einbeziehen und umsetzen

 


Das Büro des „Quartiers 44“ ist geöffnet von:

Montag bis Donnerstag
10:00–13:00 Uhr u. 14:00–17:00 Uhr

Freitag
10:00–13:00 Uhr

Jeden ersten Samstag im Monat
09:00–13:00 Uhr


 

Veranstaltungen

Wir möchten auf die aktuellen Veranstaltungen im Quartier 44 „Auf den Liethen“ hinweisen:

Donnerstag 21.02.2019, 17.00 Uhr
Informationsveranstaltung zu der Baumaßnahme Freiraumplanung „Auf den Liethen“ (Einladung PDF)

Mittwoch 27.02.2019, ab 14.00 Uhr
Faschingsveranstaltung für alle Erwachsenen
Ein geselliger Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und karnevalistischer Musik.

 

„Die Deutschstunde“
Seit dem 13.02.2019 findet im Quartier 44 eine „Deutschstunde“ statt.  Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit Ihre vorhanden Kenntnisse der Deutschen Sprache im Gespräch anzuwenden um eine  Verfestigung und Sicherheit  im Alltag zu erlangen. Die Deutschstunde wird  einmal für Teilnehmer aus dem russischen Sprachbereich und einmal für Teilnehmer aus dem arabischen Sprachbereich angeboten.
Bei Interesse bitte im Quartiersbüro melden.

Neuer Schreibkurs zum Erlernen der (alt)deutschen Handschrift  "Sütterlin"
Ab Montag, den 04.03.2019 von 16:30 – 18:00 Uhr  im Quartier 44 mit Frau Birgit Tröße

Die Schrift wurde 1911 von dem Berliner Graphiker Ludwig Sütterlin entwickelt. Sie ist eine für Schulanfänger aus der älteren deutschen Kurrentschrift entwickelte deutsche Schreibschrift. Bis 1941 wurde Sütterlin in den deutschen Schulen gelehrt, bevor es vom lateinischen Alphabet abgelöst wurde. In vielen Familien schlummern noch Zeugnisse aus vergangenen Zeiten: Urkunden, (Liebes-) Briefe der Großeltern, Ortschroniken, Behördenbriefe, Kriegstagebücher oder Kochrezepte. Doch dieser Schatz wird bald nicht mehr zugänglich sein, wenn die (alte) deutsche Handschrift nicht mehr gelesen werden kann. 
Sie erlernen in diesem Einführungskurs die Sütterlinschrift zu schreiben und zu lesen. Ob Sie die Schrift neu erlernen möchten oder bereits kennen und Erlerntes auffrischen wollen, Sie sind herzlich willkommen.
Der Kurs findet an fünf Abenden im Quartier 44 statt:
Montags 04.03., 11.03.,18.03., 25.03., 01.04.2019
jeweils von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr. 
Außer der Teilnahmegebühr und 4,00 Euro für Material, ist ein Füller mitzubringen.
Teilnahmegebühr bei mind.  6 Teilnehmern: 39,00 Euro, bei mind. 9 Teilnehmern: 33;00 Euro
Interessierte können sich bis zum 01.03.2019 anmelden:  E-Mail: troesse@t-online.de

Osterbasteln im März
In der mittwöchentlichen Kaffeestunde beginnen ab dem 06.03.2019 die „Osterbastelleien“. Hierzu sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Bastelmaterial wird zur Verfügung gestellt.

Rechtsberatung im März 2019
Voraussichtlich am Donnerstag, den 28.03.2019 findet ab 13.30 Uhr eine kostenlose Rechtsberatung mit der Rechtsanwältin Nicole Siebert-Kobert statt.
Bitte bei Inanspruchnahme der kostenlosen Beratung einen Termin unter der Telefonnummer: 03606 677 351  vereinbaren

 

Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen:

Dienstags 09.0013.00 Uhr
Mutter – Kind Frühstück

Hier haben die Mütter und die Kinder die Möglichkeit bei einem gesunden und geselligen Frühstück miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu spielen.

Mittwochs 14.0016.30 Uhr
Kaffee- und Teestunde

Hierzu sind alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils „Auf den Liethen“ recht herzlich eingeladen. Bei Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen können Sie einen geselligen Nachmittag in Gemeinschaft verbringen.

Jeden 1. Freitag im Monat 9:00–12:00 Uhr
Seniorenfrühstück mit frischen Brötchen und duftendem Kaffee oder Tee

Freitags 14.00–16.30 Uhr
Knobelrunde

Haben Sie Lust auf eine Partie Knobeln oder spielen Sie lieber Karten. Hier haben Sie die Möglichkeit  einen geselligen Spielnachmittag zu verbringen.

 

Hierzu sind alle Bewohner und Bewohnerinnen des Stadtteils recht herzlich eingeladen.
Weitere aktuelle Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte dem Aushang am Objekt sowie der Internetseite.


Wenn Sie gute Ideen haben - Werden Sie aktiv!

Sie haben gute Ideen und möchten selbst aktiv werden, egal ob Sie gut backen, ­kochen, stricken oder handwerklich begabt sind, zuviel Obst oder Gemüse aus dem eigenem ­Garten geerntet haben und nicht wissen wohin damit – wenn Sie eine Aufgabe suchen, um anderen zu helfen, melden Sie sich!

 

 

 


Quartiersbüro „Auf den Liethen“
Rheda-Wiedenbrücker-Straße 44
37308 Heilbad Heiligenstadt
Telefon: 03606 677 351
E-Mail: liethen@heilbad-heiligenstadt.de