Quartier 44 - Aus Liebe zum Quartier

Quartiersmanagement Auf den Liethen

Quartiersmanagement Was bedeutet das?
Quartiersmanagement ist präventive Arbeit.­Gemeinsam mit den Bewohnern, Bewohnerinnen und anderen lokalen Akteuren sowie starken Partnern werden Maßnahmen entwickelt und unterstützt, welche die Lebenssituationen der Bewohner im Stadtteil „Auf den Liethen“ verbessern. In der Rheda-Wiedenbrücker-­Straße 44 eröffnete im April 2018 die Stadt Heilbad Heiligenstadt ein Quartiersbüro - das Quartier 44. In diesem Büro steht ein Quartiersmanager/in als Ansprechpartner und Unter­stützer für alle Bewohner und Bewohnerinnen zur ­Verfügung.

In allen Angelegenheiten des alltäglichen Lebens, bei großen und kleinen Problemen stehen wir Ihnen beratend zur Seite. 

  • Haben Sie Probleme mit Behördenschreiben, verstehen Sie den Inhalt vor lauter §§ nicht oder müssen Sie einen Antrag ausfüllen?
  • Ist Ihnen Ihr Rentenbescheid oder Ihr Steuerbescheid unverständlich?
  • Haben Sie Probleme mit Ihrem Vermieter, Ihren Nachbarn oder den Versorgungsunternehmen?
  • Ärgert Sie der Müll in Ihrem Umfeld?
  • Suchen Sie Beratungsstellen (Schuldnerberatung, medizinische Beratungsstellen, Hilfe in Familienangelegenheiten, Schulangelegenheiten)
  • Haben Sie Ärger mit der Krankenkasse?
  • Gibt es in Ihrem Bereich keine Freizeitange­bote für Ihre Altersgruppe?

 


Quartierstreff

Hier sind alle Bewohner und Bewohnerinnen jeden Alters herzlich willkommen. Gemeinsam mit einem externen Träger entsteht hier ein Treffpunkt für alle Generationen.

Möglich sind hier folgende Angebote

  • Frühstückstreff
  • Mutter und Kind Begegnung auch als Familientreff
  • Lesecafé oder Buchvorstellungen
  • Bastelabende für verschiede Kreationen
  • Hausaufgabennachmittage für Schulkinder
  • Spielnachmittage oder Spielabende
  • Handarbeitsgruppen 
  • Kochkurse
  • eigene Ideen einbeziehen und umsetzen

 


Das Büro des „Quartiers 44“ ist geöffnet von:

Montag bis Donnerstag
10:00–13:00 Uhr u. 14:00–17:00 Uhr

Freitag
10:00–13:00 Uhr

Jeden ersten Samstag im Monat
09:00–13:00 Uhr


 

Tag der offenen Tür

Tag der Städtebauförderung 2019
und Tag der offenen Tür im Quartier 44

Am 11. Mai 2019 findet nun zum 5. Mal deutschlandweit der Tag der Städtebauförderung statt.
Die Stadt Heilbad Heiligenstadt  stellt dieses Jahr nachfolgende Projekte  in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr vor:

  • Quartiersmanagement im Gebiet der „Sozialen Stadt“ im Stadtteil „Auf den Liethen“
    wo: Quartiersbüro, Rheda-Wiedenbrücker-Straße 44
    Hier haben Sie die Möglichkeit, sich einen Einblick in die die Arbeit des Quartiersmanagement zu verschaffen. Gemeinsam mit dem externen Träger, der Villa Lampe, werden die Aufgaben und Angebote vorgestellt.
  • Vorstellung des Projektes „Freiraumplanung -1.Bauabschnitt Freizeit und Erholung“
    Neugestaltung im Bereich der ehemaligen Skateranlage
    Rheda-Wiedenbrücker-Straße und Mescheder Straße
    Baustellenbesichtigung
    wo: Treffpunkt: ca.16:30 Uhr im Quartier 44

Gleichzeitig wird um 15:00 Uhr zu Beginn der Veranstaltung  eine Bilderausstellung von Nasrin Mosavi unter dem Motto „Ich habe meine Talent in Deutschland entdeckt“ durch Bürgermeister Thomas Spielmann eröffnet.

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Gäste der Stadt Heilbad Heiligenstadt sind recht herzlich einladen.

 


 

Veranstaltungen

Wir möchten auf die aktuellen Veranstaltungen im Quartier 44 „Auf den Liethen“ hinweisen:

Psychosoziale Sprechstunde für Geflüchtete
Seit dem 28.02.2019 findet regelmäßig jeden zweiten Donnerstag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr eine Psychosoziale Sprechstunde für Geflüchtete statt. Diese Sprechstunde wird von der Caritas Mühlhausen, dem Psychosozialen Zentrum für Geflüchtete angeboten.
Die Betreuung erfolgt durch  Frau Esther Zieger
Termine: immer donnerstags
11.04.2019 | 09.05..2019 | 23.05.2019 | 06.06.2019 | 20.06.2019 | 04.07.2019 | 18.07.2019
Terminvereinbarung bitte unter der Telefonnummer: 03601 8328-43 oder 03606 677 351

Workshop „Regeln im Straßenverkehr“
Ein Angebot für Jugendliche und Erwachsene, die sich noch nicht entschieden haben, ob sie sich bei einer Fahrschule anmelden möchten und mehr über die Verkehrsregeln lernen wollen.
Termine: immer donnerstags 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
04.04.2019 | 25.04.2019 | 02.05.2019

Volleyball Schnuppertraining für alle interessierten Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren
Das Quartier 44 bietet ein regelmäßiges Hobby-Volleyballtraining in Zusammenarbeit mit dem 1.SV Kraftverkehr Heiligenstadt an.
Das Training dient dem Erlernen der Regeln und Grundtechniken und dem gemeinsamen Spielen.
Das Training findet jeden Dienstag von 17:30 – 19:00 Uhr in der Lorenz-Kellner-Dreifelder-Halle im Kurpark statt. (in den Schulferien findet kein Training statt)
Ansprechpartner: Stefan Heinemann
Erreichbar im Quartier 44
Tel: 03606 677351
Email: stefan.heinemann@remove-this.villa-lampe.de

„Die Deutschstunde“ Teil 2
Seit dem Anfang Februar fand im Quartier 44 eine „Deutschstunde“ statt.  Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit Ihre vorhanden Kenntnisse der Deutschen Sprache im Gespräch anzuwenden um somit eine  Verfestigung und Sicherheit  im Alltag zu erlangen. Auf Grund der großen Resonanz startet nunmehr ab dem 06.05.2019 der Teil II der Deutschstunde, vorerst für den Teilnehmerreis aus dem russischen Sprachraum.
Bei Interesse bitte im Quartiersbüro melden.

Regelmäßige Beratung und Betreuung durch die Gesellschaft für Bildung und Soziales KGHH gGmbH (GfBS)
Ab dem 23.04.2019 werden zu nachfolgenden Zeiten regelmäßige Beratungs- und Betreuungsstunden durch die GfBS, Frau Günther für vom Sozialamt zugewiesene Asylbewerber angeboten.
Montags von 10.00 – 14.00 Uhr
Dienstags und mittwochs von 14.00 – 17.00 Uhr

11.05.2019 Tag der offenen Tür im Quartier 44
Im Rahmen des bundesweiten Tages der Städtebauförderung findet  am Samstag den 11.05.2019 in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr der Tag der offenen Tür im Quartier 44 statt. Beginnend mit einer Ausstellungseröffnung stellt das Team vom Quartier die Aufgaben des Quartiersmanagement  im Stadtteil  "Auf den Liethen" vor. Seit April 2018 wurde hier im Rahmen des Programms soziale Stadt ein Quartiersmanagement eingeführt. Das Team berichtet über die Arbeit und Angebote im Quartier44 und die lädt alle Besucher ein das Projekt Freiraumplanung, welches im Programm Zukunft Stadtgrün bezuschusst wird, vor Ort zu besichtigen

 

Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen:

Dienstags 09.0013.00 Uhr
Mutter – Kind Frühstück

Hier haben die Mütter und die Kinder die Möglichkeit bei einem gesunden und geselligen Frühstück miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu spielen.

Mittwochs 14.0016.30 Uhr
Kaffee- und Teestunde

Hierzu sind alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils „Auf den Liethen“ recht herzlich eingeladen. Bei Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen können Sie einen geselligen Nachmittag in Gemeinschaft verbringen.

Jeden 1. Freitag im Monat 9:00–12:00 Uhr (nächster Termin 3.5.2019)
Seniorenfrühstück mit frischen Brötchen und duftendem Kaffee oder Tee

 

Hierzu sind alle Bewohner und Bewohnerinnen des Stadtteils recht herzlich eingeladen.
Weitere aktuelle Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte dem Aushang am Objekt sowie der Internetseite.


Wenn Sie gute Ideen haben - Werden Sie aktiv!

Sie haben gute Ideen und möchten selbst aktiv werden, egal ob Sie gut backen, ­kochen, stricken oder handwerklich begabt sind, zuviel Obst oder Gemüse aus dem eigenem ­Garten geerntet haben und nicht wissen wohin damit – wenn Sie eine Aufgabe suchen, um anderen zu helfen, melden Sie sich!

 

 

 


Quartiersbüro „Auf den Liethen“
Rheda-Wiedenbrücker-Straße 44
37308 Heilbad Heiligenstadt
Telefon: 03606 677 351
E-Mail: liethen@heilbad-heiligenstadt.de