Wir sind für Sie da! Zum Schutz der Bevölkerung und der Beschäftigten jedoch können Erledigung ALLER Anliegen, nur mit vorheriger Terminvereinbarung erfolgen!

Bitte beachten Sie: Um Wartezeiten und Menschenansamlungen zu vermeiden, gilt für alle Dienstleistungen des Einwohnermeldeamtes sowie für alle anderen Bereiche der Stadtverwaltung Terminpflicht. Diesen sollte man zuvor telefonisch unter der Rufnummer 03606 677-0 vereinbaren.

Wir bitten um Ihr Verständnis! Corona-bedingte Einschränkungen sind zur Zeit unvermeidbar. So müssen die Gäste ab Betreten einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Desinfektionsmittel und Hygieneinformationen stehen zur Verfügung. Personen mit Erkältungsanzeichen werden abgewiesen. Personenbezogene Daten werden am Eingang erhoben, um eine Rückverfolgung einer möglichen Infektion zu ermöglichen.

Gelbe Säcke erhalten Sie am Eingang des Bürgerbüros oder direkt beim zuständigen Verteiler, der Eichsfeldwerke (Philipp-Reis-Straße 2, Heilbad Heiligenstadt) 

Bürgerbüro

Anschrift:   Öffnungszeiten
Rathaus                
Marktplatz 15                                   
37308 Heilbad Heiligenstadt                                       
Telefon: 03606 677-0
Email: stadtverwaltung@heilbad-heiligenstadt.de
 

Montag - Freitag

Samstag

      08:00 – 17:00 Uhr

      10:00 – 12:00 Uhr

Die Dienstleistungen unseres Bürgerbüros umfassen:

Bereich InfotresenBereich MeldeamtBereich Tourist-Information
  • Vermittlung von Ansprechpartnern
  • Bearbeitung von Pass- und Ausweisangelegenheiten
  • Auskünfte an die Gäste über Stadtführungen, thematische Führungen, Übernachtungen, kulturelle Einrichtungen, gastronomische Leistungen, geführte Wanderungen, Programmvorschläge
  • Informationen über Zuständigkeiten
  • Meldeauskünfte
  • Verkauf von Konzertkarten, Druckerzeugnisse und Souvenirs
  • Ausgabe von Informationsmaterial, Prospekten etc.
  • Amtliche Beglaubigungen
  • Ausgabe von Informationsmaterial, Prospekten etc.
  • Ausgabe von gelben Säcken
  • An- und Ummeldungen
  • Ausgabe von gelben Säcken
  • Fundbüro
  • Abmeldung bei Wegzug ins Ausland
  • Wohnungsstatusänderung (Statuswechsel von Nebenwohnung auf Hauptwohnung)
  • Untersuchungsberechtigungsscheine (bis Vollendung 18. Lebensjahr)
  • Führungszeugnis