Baufensterbummeln mit Couponheft und WilhelmLos

Couponheft

Schlemmen, shoppen, sparen!

Damit ihr Baustellenbesuch sich jetzt doppelt lohnt, hat die Stadt Heilbad Heiligenstadt zusammen mit den Händlern und Gastronomen ein Baustellen-Couponheft ins Leben gerufen. Sie als Kunde haben die Möglichkeit mit den Rabatt- und Sonderangeboten aus diesem Heft bei ihren Lieblingshändlern nach Herzenslust zu shoppen, zu schlemmen und natürlich zu profitieren! Das Couponheft mit den zahlreichen Kundenvorteilen wird in der 1. Septemberwoche an alle Heiligenstädter Haushalte verteilt und ist bis zum 1. Advent 2020 gültig.

 

 

 


 

WilhelmLos – Die große Baustellen-Tombola

Lose erhalten Sie in allen teilnehmenden Einrichtungen. Das Plakat dazu finden Sie am Eingang bzw. im Schaufenster.

Mitnehmen, abgeben, gewinnen!

Gemeinsam mit dem Couponheft startet auch die große Baustellen-Tombola! Das WilhelmLos: In über 30 teilnehmenden Geschäften rund um die Wilhelmbaustelle, bekommen Kunden beim Einkauf ab 10 Euro Einkaufswert eines der limitierten Lose. Pro Einkauf können bis zu 5 Lose erstanden werden. Und die Preise können sich sehen lassen! Über 60 Gewinne warten auf Sie und der Hauptpreis ist ein hochwertiges E-Bike der Marke QWIC im Wert von 3.300 Euro! Die Tombola Preise sind in der Wilhelmstraße 42 (ehemals Hiesemann) ausgestellt. Die erstandenen WilhelmLose können in die Losbox im Bürgerbüro zu den bekannten Öffnungszeiten eingeworfen werden. Pro Person dürfen mehrere Lose eingereicht werden. Mehrfachgewinne sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen

 

 

 


 

Historischer Wilhelm

Entdecken, erleben, erinnern!

Neben dem Einkaufs- und Verzehranreizen gibt es zur Zeit einen weiteren guten Grund zum Besuch der Innenstadt. In einer Art Ausstellung wurden Bildmotive der Wilhelmstraße aus früheren Jahren in den Schaufenstern teilnehmender Einrichtungen, welche auf und in der Nähe der Baustelle liegen, aufgehängt.

Haben Sie es gewusst? Vor 30 Jahren, am 24. März 1990, hat der Wilhelm seinen Namen wiederbekommen, zu DDR-Zeiten hieß er Karl-Marx-Straße, in der Frühen Neuzeit, um 1597, Platea ad Forum, Marktstraße... Die Geschichte und Entwicklung des Wilhelm dokumentieren über 60 Fotos, Illustrationen und Postkarten. Werfen Sie ganz bewusst einen Blick in die Auslagen der Geschäfte! Auf zum Baufensterbummel in die Innenstadt!

In folgenden Schaufenstern sind die historischen Bildmotive ausgestellt:

J.G. Lurch Arbeitsschutz- und Berufsbekleidung Wilhelmstraße 3
Orthopädieschuhtechnik Tasch Wilhelmstraße 4
B & M Mode Wilhelmstraße 12
menstore Ihr Herrenausstatter Wilhelmstraße 12
Street One Cecil Store Wilhelmstraße 17
Multhauf Schreibwaren, Bücher und mehr Wilhelmstraße 18
Ani´s Beauty Line Wilhelmstraße 19-21
NKD Wilhelmstraße 21
Modehaus Mühlhaus GmbH Wilhelmstraße 24
Wetzels Buchhandlung Wilhelmstraße 29
Wäsche und Mieder Mode Wilhelmstraße 31
Bäckerei Föllmer Wilhelmstraße 37
Central Café Wilhelmstraße 37
Schwanen Apotheke Wilhelmstraße 38
My Outfit Wilhelmstraße 39
kleid.sam Wilhelmstraße 44
Schuhe am Markt Wilhelmstraße 45
Schuhe am Markt Wilhelmstraße 45
Fitting Room Wilhelmstraße 48
Mon Rose Studio - Kosmetiksalon Neustädter Kirchgasse 1
Magasin Schöllbach 1-3
Druckertankstelle Schöllbach 6
Albert Multhaufs Buch- und Musikalienhandlung Schöllbach 10
Foto Struthmann Schöllbach 13
No. 18 Dekoration & Geschenke Schöllbach 18
Literaturmuseum "Theodor Storm" Am Berge 2
Mr Needles Tattoo Göttinger Straße 9
Der Salon Göttinger Straße 11
Blumen Klatt Göttinger Straße 17
Hotel "Norddeutscher Bund" Göttinger Straße 25
Fuß- und Schukomfort Simon Göttinger Straße 27
Fachgeschäft Großheim Kasseler Tor 4