< Deutscher Wandertag 2024 in Heiligenstadt
18.08.2022 21:54 Alter: 44 days

Professionelle Koordinierung für den Deutschen Wandertag


Ein solches Großereignis verlangt nach professioneller Vorbereitung. Seit dem 1.7.2022 verstärkt deshalb Jeannette Löser die Stadt Heilbad Heiligenstadt im Stadtmarketing. Wichtigste Aufgabe für die gebürtige Heiligenstädterin ist ab sofort die Projektleitung des von unserer Stadt, dem 1. SC Heiligenstadt und der Region Eichsfeld ausgerichteten 122. Deutschen Wandertages. Unterstützt wird sie bei den Vorbereitungen maßgeblich durch die Touristinformation um Rüdiger Eckart.

Jeannette Löser bringt langjährige Erfahrungen im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mit. Bei Carl Zeiss in Göttingen organisierte sie im Sales Marketing deutschlandweit Veranstaltungen und begleitete zahlreiche Marketingaktionen. Anschließend war sie in der Biobank der Universitätsmedizin Göttingen für Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Die zweifache Mutter und zweifache Großmutter liebt die Bewegung in der Natur und ist mit ihrem Mann oft bei sportlichen Aktivitäten im Freien zu treffen. Das Thema Wandern ist dabei fester Bestandteil.

Bis zum Deutschen Wandertag 2024 wird es in den nächsten zwei Jahren viel Arbeit geben. Das Hauptaugenmerk liegt aktuell in der Projekt- und Finanzplanung sowie der Koordination der verschiedenen Arbeitsgruppen. In diesen geht es zum Beispiel um die Festlegung der Wanderrouten, Schulung der Wanderführer, Gastronomie und Übernachtungen, Vorbereitung der Mitgliederversammlung des Deutschen Wanderverband, Feierstunden und Festumzug, Planung des kulturellen Rahmenprogramms in Heiligenstadt und im Eichsfeld und natürlich um die Sponsorengewinnung. Kurz, es wird alles dafür getan, für bis zu 20.000 Gäste ein guter Gastgeber zu sein und die Region damit nachhaltig in ganz Deutschland bekannter zu machen. Dieses Großereignis wird ein Gemeinschaftswerk vieler Akteure und ist nur mit einer perfekten Planung zu stemmen.

Unterstützung erhält Jeannette Löser auch von Luka Kruse, der seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten der Stadt Heilbad Heiligenstadt zum 29.07.2022 absolviert hat und nun das Projektteam verstärken wird. Und neben Rüdiger Eckart ist auch Uwe Müller vom Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal eng in die Vorbereitungen einbezogen.

Ab Anfang 2023 wird das „Team Wandertag“ in der neuen Geschäftsstelle in der Wilhelmstraße 42 gemeinsam mit personeller Unterstützung des HVE, der Wandersparte des 1. SC 1911 Heiligenstadt sowie den Wegewarten aus der Region mit den Detailplanungen starten.  


www.dwt20124.de